Skip to content

Schreibcoach für akademisches Arbeiten - Vollzeit (m/w/d)

Deutschland, Bayern, MünchenCoaching und Beratung

Jobbeschreibung

Wir suchen neue Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Coaching & Consulting, die uns bei der Beratung & Betreuung unserer Kunden in unseren Online-VIP-Programmen unterstützen.


Aufgabenbereiche:

  • Analyse bestehender akademischer Forschungsprojekte und Strategieberatung in den Bereichen Themenfindung, qualitative und quantitative Forschungsmethoden, Literaturrecherche, wissenschaftliche Sprache und Argumentation, Zitierung und äußerer Form von akademischen Schreibprojekten 
  • Optimierung bestehender Strategien durch gezielten Einsatz unseres Know-hows
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren VIP-Kunden
  • Erfolgskontrolle der zusammen aufgesetzten Strategien und regelmäßiges Monitoring sowie Rückmeldung von Feedback
  • Durchführung von themenspezifischen Live Calls, um eine optimale Customer-Experience zu kreieren


Gehalt Schreibcoach für akademisches Arbeiten (m/w/d) in Vollzeit: 50.000,- Euro Brutto-Jahresgehalt.

Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in den nächsten Jahren sind vorhanden.


Die Einarbeitungsphase dauert in der Regel 2-4 Monate.


Wir bieten:

  • Sicheren Arbeitsplatz: Jede Person, die wir einstellen, soll langfristig mit uns wachsen. Das Ziel jeder Einstellung ist eine unbefristete Übernahme.
  • Tolle Arbeitsatmosphäre: Im Vertrieb ist ein positives Umfeld wichtig. Denn nur, wer gut gelaunt ist, kann andere Menschen begeistern. Der Umgang untereinander ist sehr kollegial und familiär. Wir ziehen alle am gleichen Strang und motivieren uns gegenseitig Bestleistungen zu erzielen und persönlich zu wachsen.
  • Gute Vergütung & Karrierechancen: Unsere Mitarbeiter erhalten sowohl Urlaubs- als auch Weihnachtsgeld. Über die nächsten Jahre werden wir weiter wachsen und expandieren. Daher benötigen wir weitere Experten und/oder Führungskräfte.

Stellenanforderungen

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bachelor oder Master ist erforderlich.
  • Interesse an den Themen akademisches Schreiben und Forschung.
  • Gute Vorkenntnisse in den Bereichen akademisches Schreiben sind von Vorteil.
  • Analytisch-methodisches und strukturiertes Denken, Organisationsfähigkeit, Ergebnis- und Lösungsorientierung sowie ausgeprägte Teamfähigkeit gepaart mit sicherem Auftreten und einer selbstständigen Arbeitsweise.
  • Die Fähigkeit, bestehenden Prozessen zu folgen.
  • Schnelle Auffassungsgabe und hohe Disziplin.
  • Starke kommunikative Fähigkeiten und ein ausgeprägtes Gespür für Präzision.
  • Saubere und fehlerfreie schriftliche Ausdrucksform in Deutsch.
  • Guter Umgang mit Leistungsdruck.
  • Keine Scheu vor der Kamera.

oder